Marionetten: Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer
Lukas der Lokomotivführer (l.-r.), Urmel und Jim Knopf Bild © picture-alliance/dpa

In jeder Saison spielt die hr-Bigband ein Programm für Kinder. Die Konzerte stehen in der Reihe der hr2-Familienkonzerte und sind eigens für Kinder im Grundschulalter konzipiert. Im Februar 2018 gehen Jim Knopf, Urmel & Co. auf Sonderfahrt.

"Achtung am Bahnsteig, der Lummerlandexpress fährt ab!" – Und schon hört man Lukas den Lokomotiv-Führer singen: "Ei-ne – Insel mit zwei Bergen und im tiefen weiten Meer …". Die Sonderfahrt geht vorbei an der Insel Titiwu, wo das Urmel quengelt: "Mama, lass mis raus!«" "Tief unter der Erde, da ist es schön", trällert König Kalle Wirsch, als der Zug ins Festland abbiegt. Und auf dem Hügel da vorn steht schon die Blechbüchsenarmee bereit für das Kommando "Rolle, rolle, roll!" Die Figuren, Geschichten und Lieder der Augsburger Puppenkiste sind Kinderstubenklassiker, nicht zuletzt dank der Fernsehinszenierungen, die der Hessische Rundfunk ab 1960 produzierte. In diesem Familienkonzert kramt die hr-Bigband die musikalischen Schätze aus der Kiste.

Weitere Informationen

hr-Bigband-Familienkonzert

Jim Knopf, Urmel & Co.

Elke Ottenschläger & Niels Kaiser, Moderation
Elke Diepenbeck, Gesang
Julia Maier, Leitung

Sa 17.02.2018
So 18.02.201
8

Frankfurt
hr-Sendesaal
15.00 Uhr

Karten:
8,00 € (Kinder)
12.00 € (Erwachsene)
(069) 155-2000
hr-ticketcenter.de

Bertramstraße 8
60320 Frankfurt am Main

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Für Kleine | Für Große | Für Lehrer und Schüler | Für Alle

Ende der weiteren Informationen