Konzert Tales from Lithuania

Europa Open Air
Viktorija Gečyté
  • Europa Open Air des hr-Sinfonieorchesters und der Europäischen Zentralbank
  • Viktorija Gecyte | Gesang
  • Rainer Tempel | Leitung
Frankfurt am Main
Weseler Werft
Eckhardtstraße
60314 Frankfurt am Main

Seit mittlerweile drei Jahren gehört das Open Air des hr-Sinfonieorchesters auf der Weseler Werft zu den Höhepunkten des Frankfurter Musiklebens. Im Rahmen der Europa-Kulturtage der EZB dreht sich diesmal alles um Litauen.

Weitere Informationen

Eintritt frei

Ende der weiteren Informationen

Jeweils mehr als 20.000 begeisterte Besucher verfolgten die sommerlichen Konzertabende und genossen die außergewöhnliche Atmosphäre am Mainufer unterhalb der Europäischen Zentralbank.

Die hr-Bigband konnte dafür die Sängerin Viktorija Gečytė gewinnen. Schon im zarten Alter von fünf Jahren trat sie regelmäßig im litauischen Fernsehen auf. Nach einem Umweg über die USA lebt sie mittlerweile in Paris und hat sich als hervorragende Jazz-Sängerin etabliert, die keinen Vergleich mit großen Namen zu scheuen braucht. Mit der hr- Bigband wird sie neben Perlen des Great American Songbook auch Eigenkompositionen singen, die von der Folklore und der Landschaft ihrer Heimat inspiriert sind.

Externer Inhalt
Ende des externen Inhalts
Weitere Informationen

english version

The “Europa-Kulturtage” (European Culture Days) of the European Central Bank take a deeper look on the country and culture of Lithuania in 2018. The Frankfurt Radio Bigband will be performing a concert with the singer Victorija Gecyte that reaches from arrangements of well-known songs from the Great American Songbook to original compositions by Gecyte herself that are influenced by the traditional music of her homeland.

Ende der weiteren Informationen