Konzert Hörspiel live: Homo Faber

Matthias Brandt
  • Matthias Brandt
  • Paula Beer
  • Jörg Achim Keller | Leitung
Frankfurt am Main
hr-Sendesaal
Bertramstraße 8
60320 Frankfurt am Main

Hörspiel live im Sendesaal des Hessischen Rundfunks. hr2-kultur feiert am 11. Oktober die Hörbuchpremiere von "Homo Faber" mit Paula Beer, Matthias Brandt und der hr-Bigband.

Weitere Informationen

Karten:
hr-Ticketcenter: (069) 155-2000
ab 20,- €

mehr dazu bei hr2-kultur

Ende der weiteren Informationen

"Homo Faber" ist einer der beliebtesten Romane des 20. Jahrhunderts. Heinz Sommer hat ihn für hr2-kultur als Hörspiel bearbeitet. Autor Max Frisch erzählt darin die Lebenskrise eines fünfzigjährigen Mannes. Walter Faber glaubt nur an die Kraft des technischen Fortschritts und erlebt genau das Gegenteil. Mit Heimtücke holt ihn sein eigenes Schicksal ein.

Audiobeitrag
Paula Beer (Sabeth) und Matthias Brandt (Walter) bei der Hörspielproduktion zu "Homo faber"

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Homo Faber - Ausschnitt aus dem Hörspiel

Ende des Audiobeitrags

Schauspieler Matthias Brandt, der die Titelfigur verkörpert, und seine Kollegin Paula Beer, die seine lange Zeit unerkannte Tochter spielt, sprechen Szenen aus dem Stück. Komponist und Dirigent Jörg Achim Keller stellt seine Kompositionen für die Hörspielfassung live mit der hr-Bigband vor. Im Gespräch geben die Künstler, Heinz Sommer und der Regisseur Leonhard Koppelmann Einblicke in ihre Arbeit bei der Produktion.

Weitere Informationen

English Version

Heinz Sommer edited one of the most popular novels of the 20th century as a radio play for hr2-kultur. "Homo Faber" by Max Frisch tells the life crisis of a fifty-year-old man. Walter Faber believes only in the power of technical progress and experiences exactly the opposite. With stealth, his own fate overtakes him.
Actor Matthias Brandt, who embodies the title character, and Actress Paula Beer, who plays his for a long time unrecognized daughter, speak scenes from the piece. Composer and director Jörg Achim Keller presents his compositions for this radio play with the hr-Bigband. In conversation, the artists, Heinz Sommer and the director Leonhard Koppelmann give insights into their work in production.

Ende der weiteren Informationen