Konzert cresc… Biennale für aktuelle Musik: Harmonielehre

Porträt
  • hr-Bigband
  • hr-Sinfonieorchester
  • Eve Risser und Baldur Brönnimann | Leitung

  • Matthew Herbert | Neues Werk für Ensemble (Auftragswerk des hr – Uraufführung)
  • Gavin Bryars | The Sinking of the Titanic – für Ensemble
  • Eve Risser | Neues Werk für Bigband (Auftragswerk des hr – Uraufführung)
  • John Adams | Harmonielehre – für Orchester
  • John Adams | Short Ride in a Fast Machine – für Orchester
Frankfurt am Main
hr-Sendesaal
Bertramstraße 8
60320 Frankfurt am Main

Im Festival »cresc...« bündeln alle zwei Jahre hochklassige Kulturinstitutionen der Region Frankfurt und Rhein-Main ihre Kräfte und stellen ein breites Spektrum der Gegenwartsmusik vor. Mit dem Thema »Human_Machine« steht diesmal das Verhältnis von Mensch und Technologie im Mittelpunkt.

Weitere Informationen

Karten: 22,- €
(069) 155-2000
hr-ticketcenter.de
ABO

Ende der weiteren Informationen

Dieses Thema aufgreifend, bietet das Konzert vielfältige Begegnungen: Avantgarde und Jazz treffen aufeinander, Sinfonieorchester und Bigband, Minimalismus und klassische Tradition. John Adams' »Harmonielehre« spielt mit dem Titel des gleichnamigen Lehrbuchs Schönbergs, evoziert martialische Maschinenfantasien wie mittelalterliche Mystikvisionen und führt Techniken der Minimal Music mit der Welt von Spätromantik und Impressionismus zusammen.

Diesem Werk steht unter anderem eine neue Bigband-Komposition von Eve Risser gegenüber und ein neues Stück des Jazz- und House-Produzenten Matthew Herbert.

Weitere Informationen

english version

Every two years, the festival »cresc ...« brings together top-class cultural institutions from the Frankfurt and Rhein-Main regions and presents a broad spectrum of contemporary music. With the topic »Human_Machine« this time the focus is on the relationship between man and technology. Taking up this theme, the concert offers a variety of encounters: avant-garde and jazz meet, symphony orchestra and big band, minimalism and classical tradition. John Adams' "Harmonielehre" plays with the title of Schoenberg's textbook of the same name, evokes martial machine fantasies such as medieval mystical visions, and brings together techniques of minimal music with the world of late romanticism and impressionism. Among other things, this work is juxtaposed with a new big band composition by Eve Risser and a new piece by jazz and house producer Matthew Herbert.

Ende der weiteren Informationen
hr-Bigband auf Hessen-Schultour 2018 in der Kopernikusschule in Freigericht
hr-Bigband auf Hessen-Schultour 2018 in der Kopernikusschule in Freigericht
hr-Bigband auf Hessen-Schultour 2018 in der Kopernikusschule in Freigericht
hr-Bigband auf Hessen-Schultour 2018 in der Kopernikusschule in Freigericht
hr-Bigband auf Hessen-Schultour 2018 in der Kopernikusschule in Freigericht
Jazz went up the river Motiv
Heinz-Dieter-Sauerborn Steffen Weber
Heinz-Dieter-Sauerborn Steffen Weber
Rebekka Bakken