Konzert Fresh Sound New Talent - Hendrika Entzian - NEU

Frau schaut in Kamera
  • Hendrika Entzian | Leitung
  • Frankfurt am Main
    hr-Sendesaal
    Bertramstraße 8
    60320 Frankfurt am Main
  • Frankfurt am Main
    hr-Sendesaal
    Bertramstraße 8
    60320 Frankfurt am Main

»Wenn ich das Geld dazu habe, kaufe ich mir einen Kontrabass!« Entschlossene Worte, die die junge Hendrika Entzian damals an ihren Basslehrer richtet – mit großer Wirkung: Prompt findet sie sich in einem Musikgeschäft wieder, wo sie für wenig Geld ihr erstes Instrument ersteht.

Weitere Informationen

Karten: 20,– €
(069) 155-2000
hr-ticketcenter.de

Der Vorverkauf beginnt am 22. Oktober 2020

Ende der weiteren Informationen

Die Musikerin aus Kiel sammelt zunächst Erfahrungen im Kinderchor, lernt Klavier und Gitarre. Schließlich entdeckt sie den Bass für sich. Entzian studiert Musik, erst in Hamburg, dann in Köln. 2015 schließt sie dort erfolgreich ihr Masterstudium im Fach Jazz-Komposition ab.

Inzwischen schreibt und arrangiert die 2018 mit dem WDR-Jazzpreis ausgezeichnete Jazzbassistin und Komponistin regelmäßig – auch für große Besetzungen. Vor zwei Jahren gründete sie ihre eigene Bigband, mit der sie im April ihr neuestes Album »Marble« herausbrachte. Was das schönste Kompliment für sie sei? »Wenn meine Musik Bilder im Kopf entstehen lässt und die Leute anfangen zu träumen.«

Nun freut sich auch die hr-Bigband darauf, mit diesem »New Talent« in träumerische Sphären einzutauchen…

Weitere Informationen

English version

»Once I have the money, I will buy a double bass!« Determined words of a young Hendrika Entzian, addressed to her bass teacher – with huge effect: Only a little later she finds herself in a music store where she buys her first instrument. The musician who grew up in Kiel gained her first musical experiences singing in a children’s choir, playing the piano and also the guitar, however, finally discovered the bass to be the instrument of her choice. Entzian studied music in Hamburg and also in Cologne where she successfully finished her master’s degree in jazz composition in 2015. Also writing music for large ensembles, the jazz bassist, who was awarded the »WDR-Jazzpreis« in 2018, has meanwhile made her name as a composer and arranger. Two years ago, she started her own bigband with which she recently published her latest album »Marble«. Her favourite compliment: »When people step up to me after a concert and tell me that my compositions evoke pictures in their heads and I get the feeling that, hearing my music, they suddenly start dreaming.« The musicians of the Frankfurt Radio Bigband are very much looking forward to taking you to a world of imagination together with this »New Talent«.

Ende der weiteren Informationen