53. Deutsches Jazzfestival Frankfurt Julia Hülsmann

Porträt Julia Hülsmann
  • Julia Hülsmann | Klavier
  • Theresia Philipp | Leitung
Frankfurt am Main
hr-Sendesaal
Bertramstraße 8
60320 Frankfurt am Main

Das Deutsche Jazzfestival Frankfurt kehrt nach zwei Jahren Pandemie in vollem Umfang zurück. Da darf die hr-Bigband natürlich nicht fehlen. Mit zwei Konzerten und tollen Solisten ist sie auch in diesem Jahr wieder vertreten. Eröffnen wird die Band das Festival am Mittwoch mit Julia Hülsmann und Theresia Philipp.

Weitere Informationen

Karten: 39,50 €

(069) 155-2000
hr-ticketcenter.de

Ende der weiteren Informationen

Julia Hülsmann gilt als die "Lyrikerin des deutschen Jazz". Der Titel rührt nicht von ungefähr, zeugen ihr Klavierspiel und ihre Kompositionen doch von einer außergewöhnlichen Raffinesse und Poesie. 2019 war Hülsmann schon einmal verantwortlich für ein Programm mit der JazzBaltica All Star Band. Jetzt trifft die Pianistin, die ihre musikalische Heimat vor allem im klassischen Klaviertrio sieht, auf die hr-Bigband – und ihre Kollegin Theresia Philipp. Die gerade einmal 31-jährige Saxofonistin ist nicht nur Dozentin in der Abteilung Jazz & Populäre Musik der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, sondern hat inzwischen auch zahlreiche Preise gewonnen. Erst kürzlich wurde sie mit dem WDR Jazzpreis in der Kategorie "Komposition" ausgezeichnet. An diesem Abend wird sie die Leitung übernehmen.

Weitere Infos auf hr2.de/jazzfestival 

Weitere Informationen

English version

Julia Hülsmann is regarded as the "poet of German jazz" not only because of her style of playing but also due to her extraordinarily refined compositions. In 2019, Hülsmann realized a concert program with the JazzBaltica All Star Band. Now the pianist, who feels at home the most in the setup of a classical piano trio, meets the Frankfurt Radio Bigband – and her colleague Theresia Philipp. Only 31 years old, the saxophone player, who also teaches jazz at the Johannes Gutenberg-Universität Mainz, has won several prizes. Just recently she was awarded the WDR Jazzpreis in the category "composition". For the opening of the 53rd jazz festival in Frankfurt she will take the lead.

Ende der weiteren Informationen