Konzert Lucy Woodward - NEU

Frau schaut in Kamera
  • Lucy Woodward | Gesang
  • Jim McNeely | Leitung
  • Frankfurt am Main
    hr-Sendesaal
    Bertramstraße 8
    60320 Frankfurt am Main
  • Frankfurt am Main
    hr-Sendesaal
    Bertramstraße 8
    60320 Frankfurt am Main

Das Zuhause der Sängerin Lucy Woodward ist durch und durch musikalisch. Ihre Mutter selbst ist vielseitige Opernsängerin, der Vater Dirigent und Komponist.

Weitere Informationen

Karten: 20,– €
(069) 155-2000
hr-ticketcenter.de

Der Vorverkauf beginnt ab 22. Oktober 2020

Ende der weiteren Informationen

Geboren und aufgewachsen in Europa, geht es für Lucy mit 5 nach New York. Dort schafft sie es von der Sängerin auf der Straße und in Bars zu einer ersten Karriere als Popsängerin mit zwei Top 40 Chart-Hits.

Aber Lucy Woodward will etwas anderes. Sie wechselt das Genre hin zum groovigen Jazz. So stößt sie auf die Band Snarky Puppy und erntet dort gleich einen Ihrer größten Erfolge: das gemeinsam produzierte Video zum Song "Too Hot To Last" wird mit mehr als einer Million Clicks in den sozialen Medien gefeiert.

Lucy Woodward ist eine der wandelbarsten Sängerinnen, die sich sowohl als Background Sängerin bei Rod Steward oder Joe Cocker einlassen kann, um dann als kurzfristig eingesprungene Frontfrau der Band Pink Martini auf dem Jazzfestival von Montreal mitten im Rampenlicht zu stehen.

Chefdirigent Jim McNeely wird ihr für dieses Aufeinandertreffen mit der hr-Bigband ein funkig grooviges Programm auf den Leib schreiben.

Weitere Informationen

English version

The home of singer Lucy Woodward is thoroughly musical. Her mother herself is a versatile opera singer, her father a conductor and composer. Born and raised in Europe, Lucy moved to New York at the age of 5. There she made it from a singer on the street and in bars to a first career as a pop singer with two Top 40 chart hits. But Lucy Woodward wanted to be different. She changed the genre and decided to work on in a more groovy world of jazz music. That's the way she met the band Snarky Puppy and immediately reaps one of her biggest successes with them: the jointly produced video for the song "Too Hot To Last" is celebrated with more than a million clicks in social media. Lucy Woodward is one of the most versatile singers who was able to join Rod Steward and Joe Cocker as a background singer, and then took the spotlight at the Montreal Jazz Festival as the last-minute front woman for the band Pink Martini. Chief conductor Jim McNeely will write a funky, groovy program for this meeting of Lucy Woodward with the Frankfurt Radio Big Band.

Ende der weiteren Informationen