Konzert Miles Davis 1960 - NEU

Mann spielt Trompete
  • Jim McNeely | Leitung
  • Frankfurt am Main
    hr-Sendesaal
    Bertramstraße 8
    60320 Frankfurt am Main
  • Frankfurt am Main
    hr-Sendesaal
    Bertramstraße 8
    60320 Frankfurt am Main
  • Gießen
    Stadttheater Gießen
    Berliner Platz
    35390 Gießen
  • Gießen
    Stadttheater Gießen
    Berliner Platz
    35390 Gießen

John Coltrane, Wynton Kelly, Paul Chambers und Jimmy Cobb: Diese vier ausgewählten Größen der US-amerikanischen Jazzszene nahm Miles Davis 1960 mit auf seine erste Europa-Tournee.

Weitere Informationen

ABO

Das Konzert finden jetzt zu veränderten Uhrzeiten jeweils zweimal am selben Abend statt.

Die Konzerte in Gießen sind ausverkauft.
Eventuell Restkarten in Gießen unter:
(0641) 79 57 60
www.stadttheater-giessen.de

Ende der weiteren Informationen

Nur ein Jahr zuvor war unter Mitwirkung derselben Musiker das Album »Kind of Blue« entstanden, eines der wegweisenden Jazzalben der Musikgeschichte. Der Konzertagentur Lippmann + Rau gelang es, einen Termin auf der Tour von Miles Davis zu ergattern, und so spielte das Quintett am 30. März 1960 seine Deutschlandpremiere bei »Jazz at the Philharmonic« in der Frankfurter Kongresshalle.

60 Jahre später widmet sich nun die hr-Bigband dieser einschneidenden Ära von Miles Davis und spielt seine Werke in neuen Arrangements von Chefdirigent Jim McNeely.

HINWEIS:
Die rund einstündigen Konzerte sind unter Einhaltung eines umfangreichen Abstands- und Hygienekonzepts möglich, das u.a. geänderte Saalpläne, neue Einlass- und Auslass-Situationen sowie den Verzicht auf Garderoben, Pausen und Catering umfasst. Nähere Informationen dazu finden Sie im Hygienekonzept des Hessischen Rundfunks [PDF - 1mb].

Videobeitrag

Video

zum Video Wir erklären Ihnen unser Hygienekonzept

Frau blickt in Kamera
Ende des Videobeitrags
Weitere Informationen

English Version

John Coltrane, Wynton Kelly, Paul Chambers and Jimmy Cobb: Not only did these four musicians support Miles Davis on his famous album »Kind of Blue«, one of the most groundbreaking records in music history, but they also accompanied him on his first tour through Europe in 1960. The concert agency Lippmann + Rau managed to book the band on one of their tour nights and so it happened, that the Miles Davis Quintet played their first concert of »Jazz at the Philharmonic« in Germany at the congress hall in Frankfurt. 60 years later, the Frankfurt Radio Bigband now dedicates a whole program to this significant era and performs the works of Miles Davis in new arrangements written by the chief conductor Jim McNeely.

Ende der weiteren Informationen