Europa Open Air des hr-Sinfonieorchesters und der Europäischen Zentralbank Kinga Glyk - All About That Bass!

Porträt Kinga Glyk
  • Kinga Głyk | E-Bass
  • Arek Grygo | Keyboards
  • Yoran Vroom | Schlagzeug
  • Jörg Achim Keller | Leitung
Frankfurt am Main
Weseler Werft
Eckhardtstraße
60314 Frankfurt am Main

Eric Claptons "Tears in Heaven“ machte sie 2016 zum YouTube-Star. Inzwischen ist Kinga Głyk eine der gefragtesten E-Bassistinnen ihrer Heimat. Vier Alben hat die gerade einmal 25-jährige Polin bereits veröffentlicht. Ihr aktuelles, "Feelings“, gibt’s beim Europa Open Air im Big-Band-Gewand.

Weitere Informationen

Eintritt frei!

Alle Infos auf hr-sinfonieorchester.de

Hier geht es zum Livestream des Konzerts.

Ende der weiteren Informationen

Ihr aktuelles Album "Feelings“ gibt’s beim Europa Open Air im Big-Band-Gewand. Produziert wurde es vom Keyboarder ihrer Band Paweł Tomaszewski. Jörg Achim Keller hat sich der einzelnen Titel von Głyks neuer CD angenommen und sie in gefühlvolle Arrangements verpackt.

Weitere Informationen

In 2016, Eric Clapton’s "Tears in Heaven" made Kinga Głyk a YouTube-Star. By now, she has become one of the most sought-after electric bass players of her home country Poland. Only 23 years old, the musician has already published four albums. Her most recent one, »Feelings«, will appear in a fresh big band guise at the Europa Open Air. It was produced by her keyboarder Paweł Tomaszewski. Naturally, the conductor Jörg Achim Keller himself has proven a lot of "feeling" arranging the songs of Głyks new CD.

Ende der weiteren Informationen
Porträt Jim McNeely
Porträt Jim McNeely
Porträt Linda May Han Oh
Porträt Linda May Han Oh
Porträt Claire Martin