Hessisches Jazzpodium New Stories

Porträt Jihye Lee
  • Jihye Lee | Leitung
Frankfurt am Main
Musikhochschule Frankfurt
Eschersheimer Landstraße 29
60322 Frankfurt am Main

Ganze Bilder und Geschichten verarbeitet Jihye Lee in ihren Kompositionen. Und dafür geht sie beim Schreiben gerne auch mal "Risiken" ein, weiß Jim McNeely. Denn die Komponistin und Arrangeurin strotzt nur so vor Kreativität und Fantasie.

Weitere Informationen

Ab November 2022 auf der Seite der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt hfmdk-frankfurt.de.

Ende der weiteren Informationen

Das rührt nicht von ungefähr, begegnet die gebürtige Koreanerin dem Jazz doch mit einem ganz frischen Blick. In ihrem Heimatland zunächst als Indie-Pop-Sängerin erfolgreich, entdeckte Lee ihre Liebe zum Jazz und zu großen Besetzungen erst, als sie 2011 ihr Studium am Berklee College of Music begann.

Inzwischen lebt die Musikerin in New York. Ihren Master machte sie dort an der renommierten Manhattan School of Music. Eine neue, ganz eigene Geschichte erzählt sie an diesem Abend zusammen mit der hr-Bigband.

Weitere Informationen

English version

With her compositions Jihye Lee brings whole pictures and stories to life. And doing so, she is not afraid to "take chances", Jim McNeely knows, as the Korean composer and arranger is full of creativity. In addition to this, Lee approaches jazz music in quite a fresh way. Not for no reason: Originally successful as an indie pop singer in her home country, she only discovered her love for jazz and large ensembles when she began her studies at Berklee College of Music in 2011. Meanwhile, the musician lives in New York and has long finished her master’s degree at Manhattan School of Music. This evening, together with the Frankfurt Radio Bigband, she will tell yet a new musical story.

Ende der weiteren Informationen
Porträt Jim McNeely
Porträt Jim McNeely
Porträt Linda May Han Oh
Porträt Linda May Han Oh
Porträt Claire Martin