Konzert Melissa Aldana

Portrait Melissa Aldana
  • Melissa Aldana | Tenorsaxofon
  • Jim McNeely | Leitung
  • Aschaffenburg
    Stadttheater Aschaffenburg
    Schloßgasse 8
    63739 Aschaffenburg
  • Rüsselsheim am Main
    Theater Rüsselsheim
    Am Treff 11
    65428 Rüsselsheim am Main

Alles begann mit Sonny Rollins: Als die chilenische Musikerin Melissa Aldana ihn zum ersten Mal hörte, wollte sie fortan Tenorsaxofon spielen. Inzwischen ist die 34-Jährige dank ihres einzigartigen Sounds selbst eine gefragte Jazzsaxofonistin.

Weitere Informationen

Termin Stadttheater Aschaffenburg
Karten: (06021) 330-1888

Termin Rüsselsheim
Karten: 24 Euro
hr-ticketcenter.de
Tel. (069) 155-2000

Ende der weiteren Informationen

2013 konnte sie als erste Frau die "Thelonious Monk International Jazz Saxophone Competition" für sich entscheiden. Mit Jim McNeely verbindet Melissa Aldana eine langjährige musikalische Freundschaft. Denn auch die Saxofonistin ist seit Jahren fester Bestandteil der New Yorker Jazzszene.

Nach den erfolgreichen Konzerten in der letzten Saison kehrt sie nun zur hr-Bigband zurück. Zusammen geht es für zwei Konzertabende nach Aschaffenburg und Rüsselsheim.

Weitere Informationen

English version

It all began with Sonny Rollins: When Melissa Aldana heard him play for the first time, she wanted nothing more than play the tenor saxophone. Thanks to her unique sound, the 34-year-old has meanwhile become a sought-after jazz musician herself. In 2013, she was the first woman to win the "Thelonious Monk International Jazz Saxophone Competition". Like McNeely, Aldana is firmly anchored in New York’s jazz scene. Both have thus been musical colleagues and friends for a long time. After the successful concerts of the past season, the saxophone player now returns to the Frankfurt Radio Bigband. Together they travel to Aschaffenburg and Rüsselsheim for two concerts.

Ende der weiteren Informationen