Konzert 125 Jahre Duke Ellington

Jason Moran
  • Jason Moran | Leitung/Klavier
  • Hamburg
    Elbphilharmonie Hamburg
    Platz der Deutschen Einheit 1
    20457 Hamburg
  • Luxembourg
    Philharmonie Luxembourg
    1, place de l’Europe
    L-1499 Luxembourg

Duke Ellington schuf einen revolutionären Sound, der Jazz, Blues und Swing miteinander verschmolz. Er ist eine Ikone des Jazz und gilt als eine seiner schillerndsten Persönlichkeiten. Mit Jason Moran verneigt sich die nächste Generation vor dem „Duke“ und gratuliert zum 125. Geburtstag. Mit der hr-Bigband erweckt er die Originalarrangements von Ellingtons Orchester noch einmal zum Leben.

Weitere Informationen

Tickets & Infos

Tickets Hamburg Elbphilharmonie

Tickets Luxemburg Philhamonie

Ende der weiteren Informationen

Eine außergewöhnliche Kombination zweier Jazz-Generationen: Duke Ellington und Jason Moran. Duke Ellington, einer der Pioniere des Jazz und Swing, hat die Musikwelt mit seinem einzigartigen Stil geprägt, während Jason Moran als innovativer Jazz-Pianist und Komponist der zeitgenössischen Szene gilt. Edward Kennedy “Duke“ Ellington, 1899 in Washington  
D. C. geboren, war ein wahrer Visionär. Mit seiner Band, den “Washingtonians“ (dem späteren “Duke Ellington Orchestra“), schuf er einen revolutionären Sound, der Jazz, Blues und Swing miteinander verschmolz. Jason Moran, Jahrgang 1975 – aus Houston, Texas, hat in den letzten Jahren die Jazzszene mit seinem kreativen Ansatz und seiner klassisch geprägten Musikausbildung als Pianist begeistert.

Gemeinsam mit der hr-Bigband will Moran dem “Duke“ zum 125. Geburtstag gratulieren, in dem sie die Originalarrangements seiner Big-Band-Stücke präsentieren. Ein faszinierender Dialog zwischen Vergangenheit und Gegenwart entsteht an diesem Konzertabend. So wie damals bei Ellington auch: mit Jason Moran, der vom Piano aus die Leitung der Band übernimmt. 

Konzertdauer: ca. 80 Minuten – ohne Pause

Weitere Informationen

English version

Duke Ellington created a revolutionary sound that fused jazz, blues and swing. He is a jazz icon and is considered one of its most dazzling personalities. With Jason Moran, the next generation bows to the "Duke" and congratulates him on his 125th birthday. With the Frankfurt Radio Big Band, he brings the original arrangements of Ellington's orchestra back to life.

Ende der weiteren Informationen
Grafik von Johann Sebastian Bach
Jim McNeely
Miles Davis
Sebastian Sternal
Sarah McKenzie