Die 70er Jahre wurden dominiert von Rock, Funk, Soul und Groove. Bands wie Earth Wind & Fire, Queen und Chicago prägten den Markt, für antiquierten Big-Band-Sound war eigentlich kein Platz mehr. Der junge Peter Herbolzheimer aber eroberte mit seiner Band "Rhythm Combination & Brass" den deutschen Markt, indem er auf eine funky, groovige Rhythmusgruppe und stechende Bläsersounds setzte.

Er erfand den Bigband-Sound neu, in dem er, einmalig für die damalige Zeit, lediglich für einen Saxofonisten, aber acht Blechbläser und große Rhythmusgruppe arrangierte. Heraus kam ein Programm, das den Sound der 70er Jahre perfekt darstellt, und bis heute einmalig in der Big-Band-Geschichte ist.

Ein Meilenstein, dem wir uns unter der Leitung von Jörg Achim Keller in diesem Livestream-Konzert widmen werden.