Du wolltest schon immer mal Teil einer professionellen Bigband sein? Mit ihr spielen, für sie schreiben oder sie leiten? Du bist Musiker*in in einem berufsqualifizierenden Hochschulabschluss? Dann kommt jetzt Deine Chance: der in Deutschland einmalige Studiengang „Master Bigband“ an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt (HfMDK) in Kooperation mit der hr-Bigband, der mit dem Wintersemester 2022/23 startet!

Für das Studium kannst Du zwischen einem der Studienschwerpunkte Spielen, Schreiben oder Leiten wählen. Du wirst dabei von Mitgliedern der hr-Bigband unterrichtet und betreut. Ergänzend erhaltst Du Unterricht bei unseren Gast-Solist*innen der nationalen und internationalen Szene. Mehrwöchige Arbeitsphasen, Konzerte und Studioproduktionen mit der hr-Bigband, regelmäßig und vom ersten Semester an, sind fester Bestandteil des Curriculums.

Entsprechend Deines persönlichen Profils machst Du so Erfahrungen in interdisziplinären Ensembles im Bereich aktueller Musik unterschiedlicher Genres sowie in der Leitung von Nachwuchsensembles, beispielsweise Landesjugendjazzorchestern sowie Schul- und Musikschulensembles und wirst bei der Planung und Umsetzung eigener künstlerischer Projekte individuell unterstützt und gefördert.

Der Studiengang wird gemeinsam geleitet von Prof. Hendrika Entzian, Prof. Rainer Tempel und Prof. Ralph Abelein.

Bewirb Dich vom 1. April bis 31. Mai 2022 für den neuen Studiengang Master Bigband an der HfMDK und starte Dein musikalisches Abenteuer im Oktober 2022.

Der Verein der Freunde und Förderer der hr Bigband e.V. unterstützt die Studierenden des MA Bigband mit 4 Deutschlandstipendien.