Er ist einer der erfolgreichsten deutschen Jazzmusiker und ein Aushängeschild des europäischen Jazz: der Trompeter Till Brönner. Mit der hr-Bigband war im August 2019 auf die Bühne des Europa Open Air des hr-Sinfonieorchesters und der Europäischen Zentralbank an der Weseler Werft in Frankfurt. Das Konzert war ein wunderbarer Auftakt eines Konzerts unter freiem Himmel, wie man ihn sich kaum schöner vorstellen kann. Die musikalische Leitung hatte mit dem Schweden Magnus Lindgren ein enger Vertrauter von Till Brönner und dessen Musikprojekten, der auch schon andere Projekte der hr-Bigband erfolgreich leitete – unter anderem die gefeierten Begegnungen mit dem Akkordeonisten Vincent Peirani und dem Brasilianer Ed Motta, mit dem es auch in der Saison 2019/20 ein Wiedersehen geben wird.